WEEKLY EXERCISES TO CONNECT WITH GAIA PART XXI.

WEEKLY EXERCISES TO CONNECT WITH GAIA PART XXI.

05.12.2020

(Text von Andrea)

Menschenkind, komm’, tritt ein

in meinen Raum.

Du bist willkommen.

Erlaube Dir meinen Raum zu erfahren.

Sei willkommen, bei mir.

Mit mir in meinem Raum

eröffnet sich Dir ein neuer Blick.

(Gaia)

(Übung von Marko)

  • Die Übung beginnt stehend.
  • Stell dir vor, dass du einen Schritt nach vorn machst, wobei du mit deinem organischen Körper am Platz stehengeblieben bist.
  • Nun hast du einen festen und vor dir stehend einen subtilen Körper.
  • Mach mit deinem subtilen Körper einen Rückwärtssprung über deinen Kopf als ob du ein Akrobat wärest.
  • Desto weiter du fliegst desto kleiner ist dein subtiler Körper.
  • Du landest hinter deinem Kopf, so dass du auf einer Ebene stehst die mit deinen beiden Schlüsselbeinen gleich ist, wobei du nicht größer bist als die Höhe zwischen dem Kehlkopf und der Krone des Schädels..
  • Nun stehst du vor dem Eingang in den Tempel von Gaia als einer universellen Schöpferin.
  • Tritt ein und geh durch den Vortempel der mit deinem Schädelraum gleich ist.
  • Wenn du in der Mitte deiner Stirn angelangt bist sollst du aufmerksam sein, denn von da kannst du in den Tempelraum von Gaia schauen.
  • Nachdem du die Erfahrungen des Tempels angesammelt hast, lasse dich hinunter in deinen organischen Körper und erde dich gut.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x