WEEKLY EXERCISES TO CONNECT WITH GAIA – PART I.

WEEKLY EXERCISES TO CONNECT WITH GAIA – PART I.

01.12.2020 (Text von Andrea)

Ihr Menschen – achtet Eure Verbindung

zu Eurem Körper.

Haltet sie stabil,

auch wenn die von außen

auf Euch zukommenden Ereignisse,

Begebenheiten, Situationen

Euch “Immer wieder” aus der Verbindung

mit Eurem Körper bringen.

Nehmt dies wahr, werdet wach dafür

und dann, geht zurück.

Meine Unterstützung ist Euch gewiss.

Lasst Ihr nur die neue Erfahrung zu, werdet Ihr es erkennen.

Treu steh ich Euch zur Seite –

in schwierigen Zeiten.

Wir begleiten einander in schwierigen Zeiten,

werdet Euch dessen immer bewusster.

(Gaia)

(Übung von Marko)

  • Du gehst auf einem langen geraden Weg, gesäumt von Bäumen und Hecken.
  • Ein furchtbarer Wind weht, er droht dich von deinem Weg fort zu fegen.
  • Stell dir vor, bei jedem Schritt stellst du dein Bein nicht nur auf den Erdboden, sondern gleichzeitig auf Gaias offene Hand.
  • Spüre wie du durch die Berührung mit der Hand Gaias bei jedem Schritt fest im Erdelement verwurzelt bist, so dass du nicht von deinem Weg fortgefegt werden kannst, egal was dir im Leben begegnet.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Lea Hennessy

Many thanks. Just what I needed to get back in to my body. Lea

Упражнение наполняет меня радостью и энергией. Они прорастают из земли от ладоней Гайи через стопы,через все тело и прекрасными потоками стремятся ввысь. Чувствую связь и поддержку деревьев и кустов рядом.Вся природа оживает и помогает на пути.

Galina Rainina

Нас – 469! Из 30 стран мира!

Мы не подвластны стихиям: ни природным ураганам, землетрясениям, цунами – нет! Нас поддерживает Земля, Гайя. Мы не подвластны социальным…стихиям! Как не подвластна этому сама Гайя…

Johannes Waldbauer

Liebe und Grüße Johannes

IMG_20210106_115615.jpg
Margarete Schöner

Vielen Dank für dieses wunderbare Angebot. Schon die 1. Übung macht so viel Freude und tut gut.Schön, dass es das und euch alle gibt.

Silvia Striebeck

thanks a lot for this text and excercise! I experience exactly that: I am thrown out of the connection with my body by outer circumstances or situations. I realized it especially this week.

Galina Rainina

С Рождеством, друзья!

Magrit Jordt

Thank you so very much for making this possible. Thanks for the text and the exercise. I am looking very forward to do it, I know already now, I love it!

8
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x