WEEKLY EXERCISES TO CONNECT WITH GAIA, PART XXVI.

WEEKLY EXERCISES TO CONNECT WITH GAIA, PART XXVI.

Ihr Menschen –

seid offen für das Neue

in eurem Leben,

auch auf den euch bisher

bekannten Wegen.

Neues kann euch überall begegnen,

seid ihr nur bereit zu empfangen.

“Der Himmel öffnet sich euch.”

Wendet euch einmal ab

von gemachten Erfahrungen

und erblicket jenseits dieser

euren Weg ins Neue

eurer jetzigen Zeitenwende.

(Jophiel)

Übung

  1. Nimm einen Gegenstand, der Dir gefällt oder den Du in seiner Tiefe erforschen möchtest, und positioniere ihn nicht zu weit vor Dich.
  2. Beobachte ihn eine kurze Zeit lang. Gehe dann in Deiner Vorstellung einen Schritt zurück und betrachte den Gegenstand. Lasse Dir genügend Zeit, um ihn aus dieser anderen Perspektive genau wahrzunehmen. 
  3. Gehe nun in Deiner Vorstellung einen zweiten Schritt zurück und betrachte denselben Gegenstand aus diesem neuen Blickwinkel. Nimmst Du einen Unterschied wahr?
  4. Als Nächstes üben wir in der Natur, einer Landschaft oder einem Stadtbild. Lehre Dich, alles was Du siehst aus der neuen Perspektive hinter Deinem Rücken zu betrachten – das Leben aus den zwei verschiedenen Ebenen der kausalen Welt.
  5. Nun kannst Du drei verschiedene Sichtweisen verwenden, um das Leben zu betrachten – die übliche und zwei weitere, die ihren Ursprung in der kausalen Welt haben, die sich im Rücken der manifestierten Realität befindet.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x