WEEKLY EXERCISES TO CONNECT WITH GAIA, PART XXV.

WEEKLY EXERCISES TO CONNECT WITH GAIA, PART XXV.

Mensch,
erlaube Dir trotz aller Stürme,
Unwegsamkeiten
im Außen,
in Deine innere Ruhe Dich zu begeben.
Entscheide Dich bewusst dazu.
Halte dem Außen stand,
indem Du,
in Deine Mitte,
Dein Innen gehst.

(Gaia)

Übung

  1. Stelle Dir vor, Du spazierst friedlich an einem See entlang
    und bewunderst Lotusblumen, die auf der Oberfläche schwimmen,
    Fische, die aus dem Wasser springen, Schilf, das sich im Wind bewegt…
  2. Unerwartet beginnt die Wasseroberfläche zu kreisen
    und erzeugt einen tiefen Strudel.
  3. Aus dem Strudel taucht ein gewaltiges, dunkles Ungeheuer auf.
  4. Beobachte Deine Reaktion. Bist Du in der Lage, innerlich Frieden zu halten – oder verfällst Du in Panik?
  5. Anstatt die Angst zu nähren, solltest Du Dich sofort mit Deinem elementaren Herzen verbinden, das sich am Ende Deines Brustbeins befindet.
  6. Es ist das Zentrum Deines Wesens als ein Wesen von Gaia. 
  7. Alle anderen Erweiterungen Deines NEUEN KÖRPERS sind um dieses Zentrum herum angeordnet.
  8. Nimm Dir Zeit, um zu spüren, wie es ist, im Zentrum Deines eigenen irdischen Universums präsent zu sein.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x